Spendenkonten der Kirchengemeinde

Die aktuellen Spendenprojekte der Giengener Kirchengemeinde:
Gemeindebeitrag_2010
 
 
 
 
K800 1 Wannefest Jugendreferent

Projekt Nr. 1
Wieso brauchen wir einen Jugendreferenten?

Weil uns unsere Kinder und unsre Jugend wertvoll und
teuer ist. Bei der Fülle an Aufgaben in unserer schönen
Stadt ist es notwendig, dass ein Hauptamtlicher da ist, der
weiß, wohin es gehen soll, der die Dinge in die Hand
nimmt, der die Ehrenamtlichen anleitet, der gegenüber
Eltern, Stadt und Öffentlichkeit Rede und Antwort steht
und vor allem: der für die Kinder und Jugendlichen da ist.
Die Aufgabenfülle ist immens: Kinder- und Jugendfreizeiten
sind zu planen und durchzuführen; Mitarbeiter zu gewinnen,
zu motivieren und weiterzuentwickeln; die
Jungschararbeit und die offene Jugendarbeit ist zu begleiten
und mit immer neuen Impulsen attraktiv zu gestalten.
Für all das braucht es einen vielseitig ausgebildeten
Experten, der darin geschult ist, das Vertrauen von ganz
unterschiedlichen Menschen aus mancherlei Kulturkreisen
mit ganz unterschiedlichen Erfahrungen zu gewinnen. Das
macht das Aufeinanderzugehen und die Verständigung
untereinander immer wieder neu möglich.
Wenn Ihnen die Jugendarbeit am Herzen liegt, geben Sie bitte bei Ihrem freiwilligen Gemeindebeitrag das Projekt Nr. 1 an.

2 K800 IMG 0262 bearbeitet-1 5 Projekt Nr. 2
Die gute Stube der Gemeinde - Gemeindezentrum


Fast 40 Jahre alt ist unser Gemeindezentrum. Da bleiben
Gebrauchsspuren nicht aus. Die anstehenden Renovierungsmaßnahmen
sind ein großer Brocken. Das geht nur gemeinsam. Seit
einigen Jahren versuchen wir ein finanzielles Polster zu schaffen,
um die Aufgaben in Angriff nehmen zu können: Böden müssen
erneuert, der Eingangsbereich neu gestaltet und feuerpolizeiliche
Maßnahmen umgesetzt werden. Das Mobiliar will ergänzt und
ersetzt werden. Dazu brauchen wir Ihre Mithilfe.
Wenn Ihnen das Gemeindezentrum am Herzen liegt, geben Sie bitte bei Ihrem freiwilligen Gemeindebeitrag das Projekt
Nr. 2 an.

IMG 1535

Projekt Nr. 3
Helfen, wo am nötigsten
- allgemeine Gemeindearbeit

Gemeinde ist ein bunter Blumenstrauß. Vielfältig sind die Aufgaben unserer Kirchengemeinde. Wertvolle Arbeit braucht (auch) Finanzen und kann nur getan werden, wenn auch Spender da sind. Hier alles aufzuzählen würde den Platz sprengen. Regelmäßig ist der herrliche Freizeitgarten auf dem Bruckersberg zu nennen. Die Pflege des Gartens, die Häuser und die Freizeitanlagen brauchen engagierte Menschen, die sich meist ehrenamtlich einbringen. Aber auch das Material will bezahlt werden.
Kindergärten kann die Kirchengemeinde nur unterhalten, wenn sie die finanzielle Lücke zwischen kommunaler Förderung und den tatsächlichen Kosten schließen kann.
Der Posaunenchor braucht Noten, die Kinderkirche
Material und der VW-Bus einen neuen TÜV. Die vielen
kleinen Bereiche sind wie das Öl, das alles am Laufen
hält. Dafür bitten wir Sie um Ihre Mithilfe.
Wenn Ihnen die Gemeindearbeit am Herzen liegt, dann geben Sie bitte bei Ihrem freiwilligen Gemeindebeitrag das Projekt Nr. 3 an.


 

Für Ihre Spende stehen Ihnen hier drei Wege zur Verfügung:
1. Klassische Überweisung auf eines unserer Konten:
 
Evang. Kirchenpflege 
 Giengener Volksbank, BLZ 600 695 27, Konto 204 022 002
oder BIC GENODES1RNS IBAN DE53 6006 9527 0204 0220 02

Kreissparkasse Giengen, BLZ 632 500 30, Konto 1 150 021
BIC SOLADES1HDH  IBAN DE20 6325 0030 0001 1500 21

 Für Spenden über 100.- Euro erhalten Sie von uns eine Spendenbescheinigung.
Bis zu 100.- Euro genügt der Überweisungsbeleg zur Vorlage beim Finanzamt.
 
2. über Paypal
Mit Hilfe dieses auch in Ebay verwendeten Zahlungssystems können Sie (auch aus dem Ausland) eine Spende veranlassen. Bitte klicken Sie auf den Button:

 


3. Spenden über den Förderverein der Evang. Kirchengemeinde

Förderverein der Evang. Kirchengemeinde Giengen e.V.
Konto-Nr. 21110436, KSK Giengen BLZ 632 500 30 
oder
IBAN: DE39632500300021110436
BIC: SOLADES1HDH