Kantor

 

K1024 2017 Foto Barthen 1Christian Barthen wurde Im März 2015 zum Kantor und Organisten der großen Link-Orgel (1906) an der evangelischen Stadtkirche zu Giengen an der Brenz (bei Ulm) berufen.
Kontakt:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Kantor Christian Barthen studierte Orgel (Konzertreife und Solistenexamen), Klavier und Cembalo sowie Evangelische Kirchenmusik (A-Examen) und Musikpädagogik in Saarbrücken, Paris und Stuttgart.

Zahlreiche Preise und Auszeichnungen bei renommierten Orgel- und Musikwettbewerben, u. a. beim "Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb" in Wiesbaden, beim Internationalen Orgelwettbewerb von St. Maurice d´ Agaune (CH) und beim weltweit herausragenden "Grand Prix de Chartres" (F), waren der Grundstein für eine außergewöhnliche Konzertkarriere als Organist in ganz Europa, Südamerika, Russland und Ostasien.

Rundfunk- und Fernsehproduktionen entstanden bei diversen Sendern der ARD sowie bei Radio France; bei den Verlagen Naxos und ifo/Organ publizierte er bisher vier CDs.

K800 CD CoverChristian Barthen wirkt seit seiner Kindheit als Kirchenmusiker, war unter anderem langjähriger Assistent von Prof. Theo Brandmüller an der Saarbrücker Ludwigskirche und ist seit 2015 Kantor und Organist der Ev. Kirchengemeinde in Giengen/Brenz.
Dort initiiert er ein breites kirchenmusikalisches Angebot und widmet sich mit seiner Giengener Kantorei der Erarbeitung des chorischen Repertoires.
Dazu kommt in der letzten Zeit eine vermehrte Lehrtätigkeit im Bereich der Orgel, u. a. bei internationalen Meisterkursen und Akademien für Musikhochschulen in Deutschland, Südkorea und Kolumbien.