Besondere Gottesdienstformen

"GuK" = Gottesdienst unter der Kanzel
Mit diesem Gottesdienst wird einmal im Monat die Sitzordnung in der Stadtkirche geändert: Gepredigt wird unter der Kanzel, Gemeinde und PredigerInnen sind näher zusammen. Statt der Orgel werden die z. T. moderneren Lieder am Keyboard begleitet. Der Gottesdienst wird von einem Team gestaltet. Im Anschluss gibt es Kirchenkaffee.

Schul- und Schülergottesdienste
Dieser Gottesdienst wird ökumenisch über das Jahr verteilt im Wechsel mit den Schulen gestaltet. Auch den Gottesdienst zur Einschulung der Erstklässler mit Segnung der Kinder feiern wir ökumenisch in der Stadt- und der Heilig-Geist-Kirche.